Rückblick Jugend auf die Saison 2021/2022

Zwei Mannschaften mit drei Aufstiegen in einem Jahr, Jugendherz was willst du mehr! 😀

Dabei waren beide Mannschaften immer im Duo unterwegs. Im Herbst in der Kreisliga B war die Erste mit Lukas Wolf, Linus Wendig, Julius Mühleck und Shpend Krasniqi dann mit 14:0 Punkten und 42:3 Spielen absolut nicht gefordert und wurde souveräner Meister.

Die Zweite mit Moshuk Jomaa, Konrad Hieber, Jonah Wendig, Dominik Militsch, Louis Bessey und Jan Graß wurde hier völlig überraschend mit 11:3 Punkten Vizemeister.

In der Frühjahresrunde waren dann beide Mannschaften als Aufsteiger in der Kreisliga A am Start.

Auch hier ließ die Erste nichts anbrennen, wurde in der gleichen Aufstellung und mit Edeljoker Konrad Hieber mit 14:2 Punkten wieder Meister und findet sich deshalb nächste Runde in der Bezirksklasse wieder. Respekt! 😀 Alle haben hier natürlich durchweg positive Bilanzen, herausheben möchten wir aber trotzdem Julius Mühleck, der im ganzen Jahr am hinteren Paarkreuz mit insgesamt 16 Siegen ungeschlagen geblieben ist.

Die Zweite hatte den Abgang von Moshuk zu verkraften. So musste Jonah nach vorne aufrücken und die sichere Bank am hinteren Paarkreuz war dahin. Aber die gleichen Jungs und Neueinsteiger Cem Özer erkämpften sich in der höheren Klasse gegen höher einzuschätzende Mannschaften 4 Siege und wurde aufgrund der Ausgeglichenheit innerhalb der Mannschaft mit 8:8 Punkten hervorragender Fünfter. Klasse! 😀

Wir gratulieren allen Jungs zu dieser tollen Leistung. Macht weiter so!

Ermöglicht wurde dies durch einen unbändigen Trainingsfleiß aller Spieler, die von unserem auch nach vielen Jahren immer noch motiviertem Trainerteam jede Woche einen kleinen Schritt weitergebracht werden. Mit bis zu 15 Kids im Training eine große und schöne Aufgabe. Herzlichen Dank hierfür.

So hat die Abteilung keine Nachwuchssorgen und ist für die Zukunft gut aufgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschäftsstelle

Turnerbund Metzingen e.V.
Postfach 1001
72541 Metzingen