Rückrundenstart 2019/20 – Erste, Fünfte und Sechste kämpfen zum Saisonauftakt wieder um 2 Punkte

Endlich geht es wieder los!!! – Am ersten Wochenende der Rückrunde kämpfen drei Mannschaften auswärts wieder um zwei Punkte für den TB Metzingen. Dabei gastiert die Sechste beim Tabellenführer TSV Eningen V, die Fünfte fährt zur zweiten Mannschaft von Bernloch und die Erste muss beim SSV Reutlingen 2 ran!

TSV Eningen V – TBM VI

SSV Bernloch II – TBM V

SSV Reutlingen II – TBM

Allen Mannschaften viel Erfolg am ersten Spieltag!!! Haut rein 🙂

Rückblick auf die Vorrunde 2019/20

Wie lief die Vorrunde für die Mannschaften des TBM? Wer ragte heraus, welche Mannschaft überraschte?

In Sachen herausragender und positiver Abschluss der Vorrunde kann man sicherlich zwei Mannschaften herausheben: Hier sind die Vierte und die Erste zu erwähnen.

In der Kreisliga B schloss die Vierte die Vorrunde mit 15:3 Punkten und starken Mannschaftsleistungen auf dem 1. Platz ab! Weiter so!!!

Nicht weniger erwähnenswert verlief die erste Halbserie für unsere Erste in der Landesklasse. Trotz Claudio´s Ausfall in der Vorrunde konnten wir auch dank der starken Leistung von Ilja (7:2), der beinahe alle Spiele in der Ersten machte, und einem oftmals überragenden Brody (13:4) mit 13:5 Punkten am Ende den 3. Platz belegen. Damit war uns eine nahezu perfekte Vorrunde gelungen und wir stehen damit nur einen Punkt hinter dem Relegationsplatz 2. Mal schauen, was da noch möglich ist 😉

Mal wieder gingen die Zweite und Dritte in einer Staffel in der Bezirksklasse an den Start. Oftmals spielten beide Mannschaften stark ersatzgeschwächt, wofür die Ergebnisse doch sehr respektabel ausfielen. Die Dritte schaffte als Aufsteiger einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten Pfullingen II und belegt damit Platz 9. Die beste Bilanz für die „Dritte“ schaffte Katsche mit einer äußerst starken 7:7-Bilanz am vorderen Paarkreuz.

Unserer Zweiten gingen nach der starken Vorsaison (Platz 2) so ein wenig die Spieler aus: Mamu und Matze mussten in die Erste hoch, Ilja spielte oft in der Ersten und Stefan fiel verletzungsbedingt ganz aus. Somit ging es oft mit mindestens zwei Ersatzspielern an die Platte und am Ende stand Platz 7 mit 7:11 Punkten zu Buche. Alle Mannschaften, die die Zweite hinter sich ließ, konnten besiegt werden und als Highlight der Vorrunde konnte im letzten Spiel dem TSV Steinhilben ein 8:8 abgerungen werden.

Die Fünfte spielte oft in unterschiedlichen Besetzungen und das Motto war „Alle dürfen ´mal spielen“. In der Kreisliga C, dieses Jahr eine 7er-Staffel, schaffte die Fünfte am Ende einen Sieg gegen Bernloch II. In einzelnen Spielen war aber wesentlich mehr möglich, weshalb die Rückrunde sicherlich den ein oder anderen Punkt mehr bringen wird! 🙂

Die Sechste ging in der Kreisklasse an den Start. Dabei zeigte sich die Sechste sehr auswärtsstark, da alle Spiele in der Fremde gewonnen werden konnten. Dazu kam noch ein Heimsieg und am Ende ein sehr erfreulicher 4. Platz nach der Vorrunde! Super Jungs 🙂

!!!JUGEND!!!

Mit ganz vielen neuen Jugendlichen ging es sowohl im Training als auch an den Spieltagen an die Platte. Mit zwei Mannschaften gingen wir dieses Jahr an den Start.

Die Erste spielte dieses Jahr in der Kreisliga A um Punkte. Dabei belegte sie mit 10:12 Punkten den siebten von zwölf Plätzen. „Vielspieler“ Shpend machte alle Spiele und zeigte sowohl am vorderen als auch hinteren Paarkreuz sehr ansprechende Leistungen. Jason Ullah und Linus Wendig am vorderen Paarkreuz (jeweils 6:4) und Ersatzspieler Lukas Wolf (6:2) am hinteren Paarkreuz erzielten am Ende die besten Bilanzen. Gut so, weiter Jungs! 🙂

Die Zweite spielte in der Kreisliga B. Julius (5:4) und Moshuk (4:4) wussten in ihren Einzeln oft zu überzeugen. Zudem konnte Dominik am hinteren Paarkreuz bis auf ein Einzel all´seine Spiele gewinnen. Macht weiter so! 🙂 Am Ende landete die Zweite auf dem 6. Platz nach der Vorrunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschäftsstelle

Turnerbund Metzingen e.V.
Eichbergstraße 20
72555 Metzingen