Erfolgreiche Kreismeisterschaften für unsere Teilnehmer!

Bei den Kreismeisterschaften des Sportkreises Reutlingen am 18.01.20 in Eningen traten 134 Spielerinnen und Spieler an. Das war fast die doppelte Teilnehmerzahl wie im letzten Jahr, was eine recht erfreuliche Entwicklung ist. Mittendrin statt nur dabei auch 8 Teilnehmer der „Eisernen“ vom TB.

Die Jugend war mit Shpend, Dominik, Linus, Lukas, Moskuk und Roha sehr stark vertreten.

Roha feierte bei den Mädchen U11 bei ihrem ersten Turnier überhaupt mit zwei Siegen aus fünf Spielen ein gelungenes Debut. Linus und Lukas glänzten bei den Jungen U13 mit zwei dritten Plätzen im Einzel und ebenfalls im gemeinsamen Doppel. Alle anderen Jungs hatten die Vorrunde leider nicht überstanden, zeigten dennoch gute Leistungen. Macht weiter so, klasse! 🙂

Bei den Aktiven war Philipp im Herren D – Wettbewerb unterwegs. In seinen Gruppenspielen beherrschte er alle seine Gegner und wurde Gruppensieger. Auch im Halbfinale zeigte er eine gute Leistung, unterlag jedoch dem späteren Turniersieger knapp und wurde Dritter.

Brodi zeigte im A – Wettbewerb mal wieder seinen Gegnern, wo „d´r Bartl den Mooscht holt“. Mit leichten Durchhängern aber letztlich dann doch souverän holte er sich ungeschlagen den Titel sowohl im Einzel als auch im Doppel an der Seite von Ronny Bauer (TTC Reutlingen).

Fazit: 8 Teilnehmer mit insgesamt 6 Podestplätzen, saustark, wir sind stolz auf euch! 🙂 Eisern!

Autor: Maik Timmann, TB Metzingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschäftsstelle

Turnerbund Metzingen e.V.
Eichbergstraße 20
72555 Metzingen